losmortosohne die liebe ist alles nichts
  Startseite
    Daily
    Musik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Musikmacher
   Psychedelic 60s Stream

http://myblog.de/losmortos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sylvester

welch ein abend. erst lecker raclette im herrlichen warwerort gegessen, anschließend bacardi bei so einem typen mit langen haaren getrunken und wie von zauberhand nach heide gekommen!
und dort fängt es an. nichts ahnend laufe ich im schumi planlos wie immer umher. denk an nichts böses. unterhalte mich nett. trink einen tee im buddys (so als hausgitarrist is das ja locker drinn) und denn ist es soweit. es ist soweit. das was ich mir nie erhoffen wollte ist eingetroffen. meine kleine cousine, nennen wir sie mal freiya, klopft mir auf die schulter. ich blicke durch meine durch irgendwas ausser kraft gesetzten augen in ihre. grübel. ahhhh freiya! schlimm schlimm schlimm. ich mag meine verwandschaft. bis auf freiya. oder?! ich weiß es nicht. schock. für andere vielleicht ne ganz normale sache. für mich nicht. vor allem lief sie mit einem typen rum, der war echt kaputt....ich kenn da ja auch ein paar aber wer barfuss im winter in der sylvesternacht im schumacher ort herumläuft ist eindeutig irreperabel! jawoll. ich sehne mich der nächsten schumifete entgegen, vielleicht treff ich sie ja wieder. hoffentlich nicht =)
2.1.07 12:56


Bruno

hat von euch auch einer einen bruno?
wieso stoße ich mit meinem bruno nur immer auf ekel und ablehnung?
er mag mich!
ich mag ihn!
wir reden miteinander!
er gehört seid nun 4 oder 5 jahren zu mir!
that's it!
bruno's sollten mehr tolleriert werden!
bruno's können uns lehren!
bruno's sind sicherlich ungesund! daher macht man sie ja auch nicht auf!
aber bruno's sollen auch leben dürfen!

ich fordere LEBENSRÄUME für schimmelbakterien!!!
2.1.07 20:00


Röhrenjeans und andere lustige Sachen

Ich weiß nicht ob es nur mir auffällt. jedenfalls ist mir aufgefallen, bei einem dezenten blick in die bunde der stadt, dass es soooo viele menschen, vor allem weibliche, was jetzt absolut keine abwertung darstellen soll, gibt, die sich und ihre person nur dadurch erschaffen in dem sie karrierte schuhe tragen, dann die tolle röhrenjeans und dazu noch ein schönes sakko von new yorker oder wahlweise h&m tragen.
ich habe echt nichts gegen diese menschen, doch warum laufen sooo viele menschen soooo gleich rum? ist das trend sich so anzuziehen wie die anderen auch? ist es der anfang einer welt voller geklonter menschen? ich weiß es nicht. aber warum wird man dann als friedlicher besucher eines kommerztempels namens media markt von eben diesen röhrenjeanstragenden "ichwillneharterpunkrockersein" typen von der seite angeredet und als musikverschmähender nichtswissender freak denunziert? nur weil man sich mal für eine popband interessiert die aus einer castingshow hervorgegangen ist. so geschehen am freitag dem 5 januar 2007!
ich mag röhrenjeans....ich kauf mir morgen auch eine. will ja nicht wieder so doof bloßgestellt werden. und ich will dazu gehören in die eliträre kammeradschaft der ROCK'n'ROLLER!!!!

und die karrierten schuhe hab ich ja schon =)

aber kämme ich jetzt alle über einen kamm? ich find es bloß schade das es keine oder nur wenig individualität im bereich kleidung gibt. geistig...charakterlich und menschlich ist es ja ein anderes thema....!
7.1.07 15:20


Wanted

A. Sieb?!

Solltest du es sein, auf den dieser Name zutrifft, so melde dich doch mal bei mir =)
Falls du jedoch diese Person kennst, so melde dich bitte auch bei mir =)
8.1.07 17:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung